Theatersaisons

JAHR THEATERSTÜCK AUTOR REGIE
       

2018

2017

2016

Ä schlächti Uisred

Ds Alimäntäpuff

Ä bsundrigi Kuir

Hans Lellis

Hansueli Züger

Sonja Kohler-Beer

Knut Kaulitz

William Sigrist

William Sigrist

2015 Diä verflixt Walpurgisnacht Emil Stürmer Daniel von Rotz
2014 Lotto spield dr Otto Jeanette Robia-Züger Daniel von Rotz
2013 jetz chunds nid guäd Armin Vollenweider Daniel von Rotz
2012 s'Loch i dr Wand Bernd Gombold Daniel von Rotz
2011 Doktor sett mä sii Annelies Lischer Daniel von Rotz
2010 D'Gedächtnislickä Bernd Gombold Daniel von Rotz
2009 s'Härz am rächtä Fläck Anton Hamik Daniel von Rotz
2008 Ä Geischt als Hotälgascht Remo Arnold Daniel von Rotz
2007 Diä drii Dorfheiligä M. Neal & M Ferner Daniel von Rotz
2006 Der verkaufte Grossvater Franz Streicher & Emil Kägi Daniel von Rotz
2005 Dr Häfelibrenner vo Bätziwil Josef Brun Daniel von Rotz
2004 Da hesch de ds Geschänk Monika Hirschle Roland Simitz
2003 König Trunk Roland Simitz Roland Simitz
2002 Lumpazivagabundus Johann Nestroy / Musik: Adolf Müller Roland Simitz
2001 Die Mafia Lady Xenia Daniel Kaiser Roland Simitz
2000 Die kleine Niederdorf Oper Walter Lesch / Musik: Paul Burkhard Beppi Baggenstos
  Jubiläumsproduktion 150 Jahre Kernser Spielleute
1999 Ä Stubä voll Meitli Josef Brun Beppi Baggenstos
1998 Vier Fraiwä und ei Ma Josef Brun Beppi Baggenstos
1997 Bruno's Engäli (Orig. Titel: Das isch Näbäsach) Fritz Klein Beppi Baggenstos
1996 "... und keine wott dr Vatter si" Walter G. Pfaus (Bearb. Carl Hirrlinger) Hans Amrhein
1995 D'r Vagant Helmut Haidacher (Bearb. Carl Hirrlinger) Eugen Niederberger
1994 Morgä friä wenn s'Sunne lacht August Hinrichs Eugen Niederberger
1993 Fehn i dä Bärgä Paul Hartmann Hans Amrhein
1992 D'r Musterbuir Paul Hartmann Eugen Niederberger
1991 Hansjoggeli, der Erbvetter Simon Gfeller (nach Jeremias Gotthelf) Eugen Niederberger
1990 S'Millionebett Hans Lee Eugen Niederberger
1989 D'r Schatz hinderem Helgästeckli Julian Dillier Eugen Niederberger
1988 D'r Effinger Walter Eschler Arthur Müller 
1987 Der Wilderer Josef von Matt Arthur Müller 
1986 Ibruch bis Landammes Arthur Müller Arthur Müller 
1985 D'Wätterhäx C. Berger Arthur Müller 
1984 D'r Amerikaner Rosalia Küchler-Ming Arthur Müller 
1983 Älplerchilwi Andreas Zimmermann Arthur Müller 
1982 Zwee Meister äi Chnächt Carlo Goldoni (Bearb. Arthur Müller) Arthur Müller 
  Original Titel: Der Diener zweier Herren    
1981 Der Meineidbauer Ludwig Anzengruber (Bearb. Arthur Müller) Arthur Müller 
1980 Die letzte Gotthardpost Ulrich Farner (von Max Ritter) Arthur Müller 
1979 Der alte Feinschmecker Ludwig Thoma Arthur Müller 
1978 Ä Uschuldigä Fritz Hochwälder (Bearb. E. Bader) Arthur Müller 
1977 Der Gewissenswurm Leo Anzengruber Arthur Müller 
1976 Dr Gäldtifel T. J. Felix Arthur Müller 
1975 Belinda  Elmar Harris (Bearb. Arthur Müller) Arthur Müller 
1974 Vogel friss oder stirb Cesar von Arx Arthur Müller 
1973 D'r Wittlig Andreas Zimmermann Arthur Müller 
1972 D'r Tierbändiger Andreas Zimmermann Arthur Müller 
1971 E Maa im beste Alter Hans Stadler Arthur Müller 
1970 Früelig im Buechehof  Maximilian Vitus (Bearb. T.J. Felix) Arthur Müller 
1969 Der Anruf Hans Rudolf Hubler / Musik: A. Wirz Julian Dillier
1968 Lumpazivagabundus Johann Nestroy / Musik: Adolf Müller Arthur Müller 
1967 Drei Männer im Schnee Erich Kästner (Bearb. M. Schmid, Leo Seidl) Julian Dillier
1966 Keine Aufführung    
1965 Keine Aufführung; wegen Kirchenrenovation (Erdbebenschäden) Gottesdienste im Singsaal
1964 D'Fuischt umä Schlissel  Julian Dillier Julian Dillier
  Am 19. Juli 1964 auch an der EXPO in Lausanne aufgeführt
1963 Keine Aufführung, Theaterkurs Februar 1963
1962 Eidgenoss Krättli  Josef Villiger Julian Dillier
1961 Sälber tschuld  Max Hansen Julian Dillier
1960 D'r Giizhals  Johann Baptist Molière (Bearb. H. Bader) Julian Dillier
1959 Der Wilderer  Josef von Matt Julian Dillier
1958 John Miller oder der arm Millionär Julian Dillier nach. J. Nestroy Julian Dillier
1957 Fehn i de Ländere Arthur Müller Julian Dillier
1956 D'r letzt Pannerherr vo Obwalde Julian Dillier Rudolf Joho
       
Ab 1956 wurde auf der neuen Singsaalbühne gespielt
       
1955 Theater-Schulungskurs bei Rudolf Joho
1954 Keine Aufführung
1953 S'gfehlt Tuech  Fridel Lang Julian Dillier
1952 Fuischt umä Schlissel  Julian Dillier Julian Dillier
1951 S'Helgästeckli Julian Dillier Julian Dillier
1950 D'r Adlerjäger vo Uri Andreas Zimmermann Julian Dillier
1949 S' Fähnli  H. Grob (Übers. Julian Dillier) Julian Dillier
1948 Die Blinde von Paris  Adalbert Prix Herr Ganz
1947 Keine Aufführung    
1946 Der Wirrwarr  August von Kotzebue  
1945 Keine Aufführung    
1944 Zur Galeere oder der Schutzengel Rud. Dübendorfer  
1943 Keine Aufführung    
1942 De Wittlig Andreas Zimmermann  
1941 Keine Aufführung    
1940 Der Wilderer Josef von Matt  
1939 Verbrecher in Gedanken oder die Rose von Bergün Paul Kindschi  
1938 Die Aelplerkilbi Andreas Zimmermann  
1937 Bruder Klaus Josef Ignaz von Ah  
1936 Marianne, ein Weib aus dem Volke Dennery u. Mallian  
1935 Familie Schimeck oder Der Vormund der Tänzerin Gustav Kadelburg  
1934 Heimkehr Emil Sautter  
1933 Keine Aufführung    
1932 Der Tierbändiger Andreas Zimmermann  
1931 D'Wätterhäx uf Buchenegg C. Berger  
1930 Bajazzo, das Spiel ist aus Willy Webels u. Carl Siber  
1929 Komtesse Guckerl Franz v. Schönthan u. Franz Koppel-Ellfeld  
1928 Die Lieder des Musikanten Rud. Kneisel / Musik: Rich. Thiele  
1927 Heimliche Brautfahrt  Leo Lenz  
1926 Der Hochtourist Kurt Kraatz & Max Real  
1925 Der Schicksalsschmied oder Treue zur Heimat Paul Appenzeller  
1924 `s Nullerl Carl Morre  
1923 Marianne, ein Weib aus dem Volke  Dennery u. Mallian  
1922 Im weissen Rössl Blumenthal und Kadelburg  
1921 Keine Aufführung    
1920 Die Aelplerkilbi Andreas Zimmermann  
1919 Stadt und Land oder Der Viehhändler von  Fr. Kaiser  
  Oberösterreich    
1918 Der Brieftäger von Hobiel  Fritz Meier  
1917 Der Bratwurster Meier oder Vergnügungsfahrt Ch. Gysler  
  mit Hindernissen    
1916 Der Landsturmlütenant Andreas Zimmermann  
1915 Die Nase J. Bührer  
1914 Der Goldbauer  Birch-Pfeiffer  
1913 Der Hochtourist Kurt Kraatz & Max Real  
1912 Wissistein und Hardenfluh  Eduard Egger  
1911 Zur Galeere oder der Schutzengel  Rud. Dübendorfer  
1910 Die Mühle von Stansstad Theodor Meyer Merian  
1909 `s Liserl von Schliersee Hans Neuert  
1908 Im Austragstüberl Hans Neuert & Maximilian Schmid  
1907 Das Stiftungsfest Gustav v. Moser  
1906 Die Blinde von Paris Albert Prir  
1905 Hans Waldmann  Josef Ignaz von Ah  
1904 Arnold Anderhalden Bertha Röthlin  
1903 Schuld und Sühne B. Durrer-Röthlin  
1902 Bruder Klaus Hartmann von Baldegg (J.J. von Ah)  
1901 Steffen Langer aus Glogau  Bircher-Pfeiffer  
1900 Das Glöcklein vom Birkenstein  H. Schmid  
1899 Marianne, ein Weib aus dem Volke  Dennery u. Mallian  
1898 Barfüsseli W. Reichenbach  
1897 Ida von Toggenburg Christoph von Schmid  
1896 Keine Aufführung    
1895 Das Anneli aus der Schwendi J. J. von Ah  
1893 Pfefferrösel  Bircher-Pfeiffer  
1892 Die beider Pächter nach dem Engländer Buckstone  L. Schneider  
  "Die Kinder der Schweizergeschichte" anlässlich der 600jährigen Bundesfeier zugunsten der Schulkinder
1891 Das Zauberglöcklein W. Pailler  
1890 Im September waren die Gastspiele des schweiz. Stadttheater-Ensembles  
  Regie: Otto Schmitt    
  Unter andern wurden gespielt: Dr. Klaus von AD L.Arronge und Philippine Welser
1890 Als grösseres Stück war vorgesehen entweder "Die Blinde von Paris" oder "Der Viehhändler von Oberösterreich".
       
  Wegen der ganz Europa verseuchenden Influenza unterblieb die Aufführung.
1889 Hans Waldmann  Hartmann von Baldegg (J.J. von Ah)  
1888 Patriot und Rebell R. Th. Lüscher  
1887 Bruder Klaus  Hartmann von Baldegg (J.J. von Ah)  
1886 ‚s Nullerl Carl Morre  
1885 Der Bettelstudent oder Das Donnerwetter  Pretzner, B. Tenedsy  
1884 Das Vater unser  C. Karl  
1884 G.W.S. oder Die Ausstaffierung C. Juin  
1883 Der Wilderer  Gerstärker  
1883 List und Phlegma Louis Angley  
       
genaues Aufführungsjahr unbekannt  
       
18?? Fritz Hurlebusch  B. Tenedsy  
18?? Matz - Bartel    
18?? Der Bettelstudent oder das Donnerwetter  Pretzner  
18?? Die vier Jahreszeiten oder De Schwyzerbue    
18?? Amanda in Zürcher Mundart    
18?? Josef Haydn oder Der kl. Geiger Wilh. Pailler  
18?? Kaspar Schmierpinsel od. Das Porträt    
18?? Die beiden Sekretäre  Anton Bittner  
18?? Das Leberlein  Wilh. Pailler  
18?? Im Seebade  Dr. Georg Horn  
18?? Stumme Liebe    
18?? Die Schwabenstreiche    
18?? Die Dienstboten oder Am häuslichen Herd L. von Saville  
18?? Die Theaterprobe    
18?? Der Glaube b'haltet d'Lüt nach dem Schwank "Die Wunderkomödie" von Cervantes
1857 Josef Heiderich oder Deutsche Treue  Th. Kröner  
185? Hedwig, die Banditenbraut Th. Kröner  
1850 Der Sylvesterabend  Heidegger  
       
Von 1850 - 1955 wurde im Kronen-Theater Kerns gespielt